Das Unternehmen

 

Die Schlüsselpunkte unserer Produktion sind die Qualität unserer Landmaschinen, Made in Italy, Zuverlässigkeit und Erfahrung.

Stärken

  • PRODUKTE

    Wir stellen Maschinen her, die mit Traktoren unterschiedlicher Leistung kombiniert werden können, um die Landwirtschaft bei den schwierigsten Prozessen zu unterstützen.

  • HERGESTELLT IN ITALIEN

    Unsere Maschinen werden vollständig in unserem Unternehmen geboren: vom Entwurf über das Schweißen der Teile bis hin zur Lackierung und mechanischen Montage.

  • VERLÄSSLICHKEIT

    Zuverlässigkeit drückt sich in der Herstellung hochwertiger Maschinen und in der After-Sales-Unterstützung aus, die wir unseren Kunden bieten.

  • ERFAHRUNG

    In unserer 50-jährigen Geschichte haben wir stets die Qualität des Handwerks bewahrt und ständig in neue Technologien investiert.

Warum uns wählen

Wir produzieren eine breite Palette von landwirtschaftlichen Maschinen, die für die Bearbeitung von Feldfrüchten und Böden geeignet sind, wie: Weinberge, Obstgärten, Waldgebiete, Gräben, Straßenränder und Grünflächen, Gewächshauskulturen, Gärten und Parks.

Unsere Maschinen werden vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt vollständig in unserem Unternehmen hergestellt.

Wir kümmern uns daher um den kompletten Produktionsprozess: Design, Laserschneiden, Drehen, Schweißen, Lackieren, mechanische Montage.

Wir verbinden 50 Jahre Erfahrung mit einer starken Berufung für Forschung und Innovation.

Dank eines qualifizierten Netzwerks von autorisierten Händlern sind die Produkte von Ortolan Andrea jetzt auf den wichtigsten nationalen und internationalen Märkten erhältlich.

Die Funktionen, die uns belohnen

Das Landmaschinenunternehmen Ortolan Andrea hat sich dank der Eigenschaften seiner Produkte und der Stärken des Produktionsteams auf dem nationalen und internationalen Markt etabliert: Flexibilität und Qualität der Produkte, in Italien hergestellte Komponenten, Zuverlässigkeit der Produktion vor und nach dem Verkauf. und die Erfahrung von 50 Jahren, kombiniert mit ständiger Innovation und Erforschung neuer Technologien.

Eine ein halbes Jahrhundert lange Geschichte

Das 1972 von Augusto Ortolan gegründete Unternehmen wurde in Montebello in der Provinz Vicenza geboren, einem Gebiet, das zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen hervorgebracht hat, die noch heute das Rückgrat der nordöstlichen Wirtschaft Italiens bilden.

In diesem Zusammenhang gründete Augusto Ortolan seine erste Firma, die „Ortolan Augusto“, die zunächst verschiedene landwirtschaftliche Geräte herstellte und sich dann auf die Produktion von Fräsen spezialisierte.

Im Laufe der Jahre wuchs das Unternehmen und wurde von einer kleinen Handwerkswerkstatt zu einer wichtigen Realität in der Landmaschinenbranche.

Der Eintritt seines Sohnes Andrea, eines technischen Designers, in das Unternehmen markiert einen entscheidenden technologischen Fortschritt und kurz darauf gründete er selbst die „Ortolan Andrea Macchine Agricole“ und gab damit dem Unternehmen seines Vaters eine Wende. Die Produktion wird durch die Erweiterung und Ergänzung der Fräsen erweitert, die Produktion von: Kreiseleggen, Mulchgeräten, Umkehrfräsen, Rasenbelüftern, Mähmaschinen und Mischern für Einstreu.